DATENSCHUTZ

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

 

Datenschutz – ganz einfach

Im Folgenden finden Sie einen kurzen, verständlichen Überblick über die Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten. Ausführliche Erklärungen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Diese Daten erfassen wir:

Den Domain-Namen oder die IP- Adresse Ihres Computers, die Dateianfrage des Clients (Dateiname und URL), den http-Antwort-Code und die Internetseite, von der aus Sie uns besuchen.
Wir verwenden Cookies. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass diese Cookies nicht gespeichert oder am Ende Ihrer Internetsitzung gelöscht werden.

So erheben wir Ihre Daten:

Die Daten, die beim Besuch unserer Webseite anfallen, erheben wir automatisiert, gegebenenfalls durch den Einsatz von Cookies.

Dafür nutzen wir Ihre Daten:

Zur technischen Administration und zur Bereitstellung der Webseite.

Außerdem nutzen wir Ihre Daten ausschließlich im gesetzlich vorgesehenen Rahmen
Zur Missbrauchserkennung und Störungsbeseitigung Zur Auskunftserteilung gegenüber staatlichen Stellen.

Diese Rechte haben Sie:

  • Recht auf Auskunft (alle Auskünfte dieses Hinweises können Sie jederzeit auch erfragen)
  • Recht auf Löschung der Daten (es sei denn, es stehen Fristen dem entgegen)
  • Recht auf Vergessenwerden (sind Daten übermittelt worden, müssen wir den Empfänger zur Löschung auffordern)
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (wenn Sie es wünschen, müssen wir die Daten an einen Dritten maschinenlesbar übertragen)
  • Recht auf Berichtigung der Datenkategorie
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitungstätigkeit
  • Recht auf Berichtigung falls die Daten fehlerhaft sind.
  • Recht zur Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde.

Diese Datenschutzhinweise geben einen kompakten Überblick. Die vollständigen Informationen ergeben sich aus der ausführlichen Fassung.

Zur Wahrung Ihrer Rechte und um die rechtlich einwandfreie Verarbeitung sicherzustellen, haben wir einen externen Datenschutzbeauftragten benannt. Dieses sind die Kontaktdaten:

Henning Welz
gds – Gesellschaft für Datenschutz Mittelhessen mbH
datenschutz@gdsm.de
Telefon 06421 / 870413-10

 

DATENSCHUTZERKLÄRUNG (AUSFÜHRLICH)

In dieser ausführlichen Datenschutzerklärung führen wir die Umstände der in der Kurzform dargelegten Umstände der mit unserer Website verbundenen Datenerhebung genauer aus. Für externe Links zu fremden Inhalten können wir dabei trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle keine Haftung übernehmen.

Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuchs auf der Website erfasst und wie diese genutzt werden:

Erhebung und Verarbeitung von Daten

Jeder Zugriff auf unsere Website und jeder Abruf einer auf der Website hinterlegten Datei werden protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken.

Protokolliert werden:

  • Name der abgerufenen Datei,
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs,
  • übertragene Datenmenge,
  • Meldung über erfolgreichen Abruf,
  • Webbrowser und anfragende Domain,
  • Referrer URL,
  • die IP Adressen der anfragenden Rechner protokolliert.
  • An manchen Stellen verwendet die Website sogenannte Cookies.

Cookies sind geringe Datenmengen in Form von Textinformationen, die der Webserver an Ihren Browser sendet. Diese werden auf Ihrer Festplatte gespeichert. Sie können jeweils nur von dem Server, der sie vorher auch abgelegt hat, gelesen werden und erhalten Informationen darüber was Sie sich auf einer Webseite angesehen haben und wann. Cookies identifizieren die IP-Adresse des Computers und speichern keine persönlichen Informationen, wie beispielsweise Ihren Namen.

Bei Cookies haben Sie die Wahl, ob Sie diese zulassen möchten. Änderungen hierzu können in Ihren Browsereinstellungen vorgenommen werden. Mindestens folgende Einstellungen sind möglich:

  • Cookies immer erlauben und speichern,
  • Cookies erlauben aber nach jeder Sitzung löschen,
  • Cookies verbieten.

Wenn Sie Cookies grundsätzlich verbieten, kann es zu Funktionseinschränkungen und Fehlermeldungen der Website kommen.

Datenerfassung im Kontaktformular

Die Daten werden im Rahmen vertragsvorbereitender Maßnahmen erhoben und nur zu diesen Zwecken verarbeitet (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b).

Die Daten werden für die Dauer eines eventuellen Vertragsverhältnisses gespeichert und anschließend gelöscht, wenn dem keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Google Analytics

Zur Analyse der Aktivitäten auf unserer Website setzen wir Google Analytics ein.
Dabei handelt es sich um einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Übertragung basiert auf den sogenannten Standardvertragsklauseln, den genauen Text finden Sie hier: https://privacy.google.com/businesses/controllerterms/
Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Nähere Informationen hierzu finden Sie
unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de bzw.
unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz). Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Datenschutzbeauftragter

Ihr Vertrauen ist uns wichtig, wir nehmen der Datenschutz auch aus diesem Grund sehr ernst. Daher möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen. Zu diesem Zweck haben wir einen externen Datenschutzbeauftragten bestellt:

Henning Welz
gds Gesellschaft für Datenschutz Mittelhessen mbH
Auf der Appeling 8
35043 Marburg-Cappel
http://www.gdsm.de
E-Mail: datenschutz@gdsm.de

Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte jederzeit an den Datenschutzbeauftragten.

Ihre Rechte

Ihre Rechte entnehmen Sie bitte der Aufzählung in der Kurzform der Datenschutzerklärung über die Sie zu diesem Text gelangt sind.

Sicherheitshinweis:

Wir sind bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen. Diese Datenschutzerklärung unterliegt sich verändernden Bestimmungen und Umständen und wird
daher bei Bedarf angepasst.

Datenschutzerklärung gemäß Artikel 12 & 13 DS-GVO:

 

Verantwortlicher Verarbeiter
Factor Eleven GmbH, Siemensstr. 3, 35463 Fernwald


Datenschutzbeauftragter (extern bestellt)
Henning Welz, gds – Gesellschaft für Datenschutz Mittelhessen mbH, Auf der Appeling 8, 35043 Marburg, welz@gdsm.de.

Zuständige Aufsichtsbehörde?
Der „Hessische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit“, Gustav-Stresemann-Ring 1, 65389 Wiesbaden.

 Ihre Rechte, die sich durch die Verarbeitung ergeben:

  • Recht auf Auskunft
  • Recht auf Berichtigung
  • Recht auf Löschung
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
  • Recht auf Widerspruch
  • Recht auf Datenübertragbarkeit
  • Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde

Art der Daten

  • Alle Daten, die zur Erfüllung der Verträge mit unseren Kunden notwendig sind. Diese Daten werden solange gespeichert, wie sie der Zweckerfüllung dienen. Darüber hinaus nur im Rahmen der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist, das sind in diesem Fall 10 Jahre. Rechtliche Basis ist der Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit b. DS-GVO
  • Alle Daten, die zur Kommunikation mit unseren Kunden notwendig sind oder die sich aus dieser ergeben. Diese Daten werden solange gespeichert, wie sie der Zweckerfüllung dienen. Darüber hinaus nur im Rahmen der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist, das sind in diesem Fall 10 Jahre. Rechtliche Basis ist der Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit b. DS-GVO.
  • Pseudonyme oder anonyme Daten von Websitebesucher, die von deren Rechner an die entsprechenden Server übertragen werden. Dies geschieht zur Erfüllung unseres Vertrags mit unseren Auftragsgebern (dies ist das berechtigte Interesse) auf Basis des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Siehe hierzu auch den Abschnitt über Google Analytics.
  • Daten zu statistischen Auswertungen: Diese Auswertungen werden ausschließlich anonym vorgenommen.
  • Daten von Website-Besuchern, die im Rahmen von TCF 2.0 auf Basis einer Einwilligung verarbeitet werden. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist die angesprochene Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

 Besonderheiten der Verarbeitung

  • Es werden keine automatisierten Einzelentscheidungen getroffen
  • Besondere Kategorien von Daten werden nicht verarbeitet
  • Die Daten werden ausschließlich im Rahmen der Vertragserfüllung an die jeweilig Werbetreibenden weitergeleitet.

 

Nach oben scrollen